KIDICAP.Personalakte

Webbasiertes und umfassendes Dokumentenmanagement im Personalumfeld.

Im öffentlichen Sektor ist die GIP bei der Personalverwaltung mit den Modulen ihrer KIDICAP-Produktreihe Marktführer. Jetzt setzt der Anbieter bei der Weiterentwicklung seiner HR Services verstärkt auf die Cloud. Für die Entwicklung der Personalakte hat GIP auf das Know-how von StoneOne im Bereich PaaS & Cloud Computing zurückgegriffen. Dokumente aus dem Personalwesen lassen sich mit der Akte webbasiert zur Verfügung stellen.

 

KIDICAP.Personalakte ist die vollständig webbasierende und umfassende Software-Lösung für das Dokumentenmanagement im Personalumfeld. Sie erfüllt insbesondere die Anforderungen öffentlicher Verwaltungen sowie die Bedürfnisse überregional organisierter Institutionen mit verteilten Standorten. In den Personalabteilungen jedes Arbeitgebers entstehen Monat für Monat viele Seiten Papier: Gehaltsmitteilungen, Reisekostenabrechnungen, DEÜV-Meldungen, Bescheinigungen für Sozialversicherungsträger, Arbeitsverträge, Zeugnisse u.v.m.

Die Personalakte basiert auf SaaS- und ECM Know-how von StoneOne

StoneOne hat sein Expertenwissen aus dem Bereich Enterprise Content Management (ECM) eingebracht und stellt verschiedene Komponenten u.a. für die Daten- und Dokumentenübernahme von Fremdanwendungen in die Personalakte zur Verfügung. Das Framework für die Personalakte von GIP setzt sich aus vorgefertigten Komponenten für SaaS und Cloud Computing aus der Web Service Factory von StoneOne zusammen. Ein Enterprise Information Bus (EIB) steuert und verbindet alle von der GIP genutzten Komponenten von zentraler Stelle aus.

 

Bei StoneOne kann sich GIP aus einem modular aufgebauten und umfangreichen Baukasten die jeweils passenden Module für die Realisierung ihrer Webprodukte heraussuchen. Da die Realisierung der Basistechnologie nicht selbst erstellt werden musste, konnte das Unternehmen viel Entwicklungszeit und -kosten sparen.

Patrick Jehle, Produkt Manager HCM Software bei der GIP: „Die StoneOne Web Service Factory hat uns aber nicht nur technisch mit ihren Baukastenlösungen für Cloud-Anwendungen überzeugt, sondern auch durch ihre besonderen Erfahrungen im Bereich Dokumentenmanagement.“ Aus dem Portfolio von StoneOne kommen unter anderem Monitoring- und Audit/Logging-Funktionen zur Systemüberwachung sowie User Administration Tools für die Benutzer-, Rechte- und Rollenverwaltung zum Einsatz. Aus dem Bereich ECM wird die Komponente Data Acquisition für die Daten- und Dokumentenübernahme genutzt. Dadurch können sowohl Scans wie auch Daten aus anderen GIP-Produkten (Stammdatentransfer aus KIDICAP) in die Personalakte importiert werden.

Screenshots zum Use Case:

Kundenmeinung:

Foto: Ulf Buchholz

Human Resource Management, so leicht wie Surfen im Internet. Das ist ein Riesenvorteil im Vergleich zum heutigen Standard, den wir mit unseren Stonies – einfach zu handhabenden Services im Portal – unseren Kunden exklusiv bieten können.

Ulf Buchholz
Geschäftsführer
GIP mbH