Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen am Beispiel “Predictive Maintenance”

Spricht man von Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Smart Cities oder Smart Grids vergisst man schnell, welche Art von Technologie dahinter eine entscheidende Rolle einnimmt: Künstliche Intelligenz. So gut wie keine Digitalisierungsstrategie kommt ohne den Einsatz von Künstlicher Intelligenz aus. Das hat einen einfachen Grund: In vielen Fällen wird versucht Systeme zu entwickeln, die im Gegensatz zu Menschen die Informationsdichte moderner Produktionsabläufe und Sensornetzwerke verarbeiten können.

Von |2021-04-27T11:49:16+02:001. Oktober 2020|Allgemein, Anwenderbericht, Digitale Plattform|Kommentare deaktiviert für Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen am Beispiel “Predictive Maintenance”

Kick-off in Stuttgart: Das PlanQK-Konsortium startet durch

Ende Januar trafen sich erstmals die Vertreter aller 15 Konsortialpartner des neuen Förderprojekts PlanQK (Plattform und Ökosystem für Quantenunterstützte Künstliche Intelligenz) zu einem 2-tägigen Kick-off bei der Universität Stuttgart. Rund 50 Teilnehmer beteiligten sich an der regen Diskussion, stellten ihre Strategien und Use Cases vor und beschlossen erste konkrete Aktivitäten.

Von |2021-04-25T23:44:37+02:0024. Februar 2020|0 Kommentare
Nach oben